Über MammalWeb

Was ist MammalWeb? MammalWeb ist eine online-Plattform für "citizen science" (Bürgerwissenschaften), um Fotofallendaten zu sortieren, validieren, und archivieren, die uns Informationen zur Verbreitung und Ökologie von Säugetieren liefern können.

Warum Säugetier-Monitoring? Säugetiere sind oft nur schwer zu beobachten: Sie sind häufig nachtaktiv, lebenalleine, in kleinen Gruppen oder oft in geringen Dichten. Daher ist es schwer ihr Vorkommen, die Populationsdichten und das Verhalten zu beobachten. Das Wissen hierüber ist jedoch äußerst wichtig für eine Vielzahl von Anwendungen inklusive dem Schutz der Arten und einer nachhaltigen Entwicklung unserer Landschaften.

Was ist das Ziel von MammalWeb? Die Ziele von MammalWeb umfassen:

  • Mehr Personen in das Monitoring von Säugetieren einzubinden und das Bewusstsein für diese relativ heimliche Komponente der Wiltiere um uns herum zu steigern.
  • Ein besseres Verständnis der Vorkommen und Verhalten freilebender Säugetiere und der sie beeinflussenden Faktoren zu bekommen.
  • Eine durchgehende Aufnahme und Archivierung von Fotofallendaten zu sichern, egal aus welchem Grund diese ursprünglich erhoben wurden.
  • Eine Datenleitung in nationale Archive anzubieten.
  • Wissenschaftliche Untersuchungen durchzuführen: Interpretation und Analyse der gesammelten Daten betreiben, um die Kenntnis in Ökologie und Verhalten unserer Zielarten zu verbessern.